Datenschutzerklärung

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz, ehrlich, sicher und transparent für Sie. Sie haben uns mit Ihren persönlichen Daten betraut und wir sind uns unserer Verantwortung bewusst. Daher sind im Folgenden alle wichtigen Informationen zur Datenverarbeitung, unseren Pflichten und Ihren Rechten aufgeführt. 

PERSÖNLICHER DATENMANAGER

A REAL, TRGOVINA IN ŠIVILJSTVO, DAMJAN GOLOB S.P.
VAT SI: 65644395
Registrationsnummer: 6907288000

Brdinje 91A, Brdinje, 2390 Ravne na Koroškem
Telefon: 040 618 250
E-Mail: prodaja@areal-parfumi.si

VERWENDUNGSZWECK DER DATENVERARBEITUNG 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken und in Übereinstimmung mit einer der sechs möglichen Rechtsgrundlagen (Zustimmung, Abschluss oder Erfüllung eines Vertrages, rechtliche Verpflichtungen, Schutz der vitalen Interessen des Einzelnen, Aufgaben im öffentlichen Interesse, berechtigte Interessen von der Controller oder Dritte) und die genaue Zeit, die es erforderlich ist.

Zweck der Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Bearbeitung

Bearbeitungsfrist

Recht des Einzelnen auf Löschung, Korrektur…

Abschluss und Umsetzung eines Vertragsverhältnisses

Abschluss eines Kooperationsvertrags, Einkauf, Vermietung von Dienstleistungen und dergleichen

geltende Gesetze im Bereich der Verpflichtungen, Durchsetzung, Steuern und dergleichen

Abschluss oder Erfüllung eines gültigen Vertrages

das gesamte Vertragsverhältnis und für weitere 10 Jahre nach Fertigstellung

NEIN

Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen

Anfragen, Zusatzinformationen, Serviceaufträge

Abschluss oder Erfüllung eines Vertrages

das gesamte Vertragsverhältnis und für weitere 10 Jahre nach Fertigstellung

NEIN

Nachrichten, Bildungsinhalte, Nachrichten, Werbeaktionen und Angebote

Benachrichtigungen über unser Geschäft, Nachrichten, Bildungsinhalte über Dienstleistungen und dergleichen

Zustimmung des Einzelnen

bis die Einwilligung widerrufen wird

JA

Marktforschung

Teilnahme an Umfragen, Fragebögen und anderen Tools, mit denen wir Sie besser kennenlernen und Ihnen das Beste bieten

Zustimmung des Einzelnen

bis die Einwilligung widerrufen wird

JA

Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese Einwilligung zu ändern oder zu widerrufen und sich anderweitig über Ihre personenbezogenen Daten zu entscheiden.

Abgesehen von seltenen begründeten Ausnahmefällen (Straftaten, Ordnungswidrigkeiten, Ansprüche von Behörden und begründete Rechtsansprüche Dritter) ist die Verarbeitung nicht auf berechtigte Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder eines Dritten zurückzuführen.

ARTEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Um den Abschluss und die Durchführung des Vertrages zu gewährleisten, verarbeiten wir verschiedene Arten von personenbezogenen Daten.

Datentyp

Datenquelle

Kundeninformation

Identifikations- und Kontaktdaten, Wünsche, Anfragen, Zustimmungen, Anfragen, Mietdaten, schriftliche, telefonische oder persönliche Kontaktdaten

Individuell

öffentlich verfügbare Ressourcen

eigene Aufzeichnungen

Angaben zum Vertragsverhältnis

Daten zum abgeschlossenen Vertrag und zu den Anhängen, Daten zu Antworten auf Anfragen, Daten zu Zahlungen, Daten zu Bestellungen, Daten zu möglichen Rechtsbehelfen

Individuell

öffentlich verfügbare Ressourcen

eigene Aufzeichnungen

PERSÖNLICHE DATEN BENUTZER

Wir verwenden personenbezogene Daten in unserem Unternehmen als Verantwortlicher und geben sie in bestimmten Fällen an unsere Auftragsverarbeiter (Website-Betreuer, Betreuer von Geräten und informationstechnischen Anlagen, Servicetechniker und Betreuer von Software, Programmpflegekräfte…) weiter, die auf strengen Datenschutz verpflichtet sind.

EXPORT VON DATEN IN DRITTE LÄNDER ODER INTERNATIONALE ORGANISATIONEN

Personenbezogene Daten werden nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt.

DEINE RECHTE

Die Verfassung der Republik Slowenien und die geltenden europäischen und slowenischen Vorschriften garantieren Ihnen eine Reihe von Rechten in Bezug auf die Privatsphäre und den Schutz personenbezogener Daten, darunter die folgenden:

  • das Recht, über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten informiert zu werden (der von Ihnen gelesene Text ist Teil der Ausübung Ihres Rechts);
  • Das Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten bedeutet, dass Sie das Recht haben, von uns als Verantwortlichem eine Bestätigung zu erhalten, ob personenbezogene Daten in Bezug auf Sie verarbeitet werden, und gegebenenfalls Zugriff auf diese personenbezogenen Daten und zusätzliche Informationen (Verarbeitungszwecke, Datentypen, Datennutzer, Aufbewahrungszeit, Bestehen von Rechten und Rechtsmittelmöglichkeiten, Datenquellen, mögliche automatisierte Entscheidungsfindung oder spezielle Profilerstellung);
  • das Recht auf Berichtigung bedeutet, dass Sie das Recht haben, von uns, dem Verantwortlichen zu verlangen, dass unrichtige personenbezogene Daten, die Sie betreffen, unverzüglich berichtigt werden; unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie außerdem das Recht, unvollständige personenbezogene Daten zu ergänzen, einschließlich der Abgabe einer ergänzenden Erklärung;
  • das Recht auf Löschung, auch “Recht auf Vergessenwerden” genannt, bedeutet, dass Sie das Recht haben, von uns, dem Verantwortlichen, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich löschen zu lassen, wenn die vorgeschriebenen Bedingungen erfüllt sind (Verarbeitung ist nicht mehr erforderlich, Widerruf der Einwilligung und keine anderen Gründe, begründeter Widerspruch, unrechtmäßige Verarbeitung, Löschung aufgrund geltender Vorschriften usw.);
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung bedeutet das Recht, dass wir, der Verantwortliche, die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken, wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten oder Widerspruch eingelegt haben, oder wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist oder wenn die Verarbeitung für den Verantwortlichen nicht mehr erforderlich ist, sondern zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung Ihrer Rechtsansprüche;
  • das Recht auf Übertragbarkeit bedeutet das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einer strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Form zu erhalten, und das Recht, diese Daten ohne Behinderung an einen anderen Verantwortlichen weiterzugeben (gilt für Daten, die wir aufgrund einer Einwilligung oder eines Vertragsverhältnisses automatisch verarbeiten);
  • das Widerspruchsrecht bedeutet, dass Sie jederzeit gegen bestimmte Arten der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (öffentliche Interessen, berechtigte Interessen des Verantwortlichen, Marketingzwecke) Widerspruch einlegen können und wir ein berechtigtes Interesse für die Verarbeitung nachweisen oder die Verarbeitung einstellen müssen (immer im Falle von Marketing);
  • Rechte in Bezug auf automatische Verarbeitung und Profiling bedeutet, dass Sie keiner Entscheidung unterworfen werden, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, beruht und die Ihnen gegenüber rechtliche oder ähnliche Wirkungen entfaltet, es sei denn, sie ist absolut notwendig, vorgeschrieben oder Sie stimmen ihr nicht zu.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Ausübung aller Rechte, bei der Einholung zusätzlicher Informationen oder bei der Klärung von Dilemmas, per E-Mail: info@vpp.si

Wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte oder Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten verletzt wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen staatlichen Behörde einreichen. In Slowenien ist dies der Informationsbeauftragte der Republik Slowenien (Zaloška 59, 1000 Ljubljana, Telefon: 01 230 97 30, Fax: 01 230 97 78, E-Mail: gp.ip@ip-rs.si).